Zum Inhalt

Maria Theresia - 16 Kinder und eine kaiserliche Karriere

Maria Theresia - 16 Kinder und eine kaiserliche Karriere


Maria Theresia gründete 1747 mit der sogenannten „Hofmobilieninspektion“ die Vorläuferinstitution des heutigen Hofmobiliendepots. Die Führung erzählt von ihrer Großfamilie, ihrer dynastischen Heiratspolitik und den persönlichen Schicksalen ihrer Kinder. Diese Führung kann mit einem Bastelworkshop kombiniert werden, bei dem eine moderne Interpretation des berühmten Edelsteinstraußes angefertigt wird. Der Edelsteinstrauß ist ein herausragendes Objekt in der Jubiläumsausstellung. Maria Theresia hat ihn ihrem Mann Franz Stephan im Jahr 1764 zu seinem Namenstag als „kleine Überraschung“ geschenkt.


Termine: Mo – Fr um 10.00|11.30|14.00 Uhr gegen vorherige Anmeldung, weitere Termine auf Anfrage
Dauer: 1 Stunde Führung | 1 Stunde Workshop
Zielgruppe: 3. – 8. Schulstufe
Preis: s. Preisseite
Reservierung: Erforderlich unter info@hofmobiliendepot.at oder +43 1 5243357 
Gruppengröße: max. 35 SchülerInnen

crown Terminanfrage crown

Diese Terminanfrage ist verbindlich. Sollte der von Ihnen gewünschte Termin frei sein, schicken wir Ihnen die Reservierungsbestätigung innerhalb eines Tages zu. Sollten Sie nach 2 Werktagen keine Nachricht von uns erhalten haben - bitte auch den SPAM-Ordner kontrollieren -, kontaktieren Sie uns unter info@hofmobiliendepot.at. Vielen Dank!

Bitte 2-3 mögliche Termine im tt.mm.jjjj Format angeben.

* gekennzeichnete Felder sind unbedingt auszufüllen

Zur Hauptnavigation
bg-crown
bg-crown

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.